Deprecated: Methods with the same name as their class will not be constructors in a future version of PHP; Blogger_Importer has a deprecated constructor in /home/market11/public_html/marketing.cyon.site/wp-content/plugins/blogger-importer/blogger-importer.php on line 44
Warum kreative Printwerbung ein Comeback feiert - Marketing.ch
Warning: A non-numeric value encountered in /home/market11/public_html/marketing.cyon.site/wp-content/plugins/wp_glossary/includes/class-wpg-linkify.php on line 372

Warning: A non-numeric value encountered in /home/market11/public_html/marketing.cyon.site/wp-content/plugins/wp_glossary/includes/class-wpg-linkify.php on line 372

Warning: A non-numeric value encountered in /home/market11/public_html/marketing.cyon.site/wp-content/plugins/wp_glossary/includes/class-wpg-linkify.php on line 372

Warning: A non-numeric value encountered in /home/market11/public_html/marketing.cyon.site/wp-content/plugins/wp_glossary/includes/class-wpg-linkify.php on line 372

Warning: A non-numeric value encountered in /home/market11/public_html/marketing.cyon.site/wp-content/plugins/wp_glossary/includes/class-wpg-linkify.php on line 372

Warning: A non-numeric value encountered in /home/market11/public_html/marketing.cyon.site/wp-content/plugins/wp_glossary/includes/class-wpg-linkify.php on line 372

Warning: A non-numeric value encountered in /home/market11/public_html/marketing.cyon.site/wp-content/plugins/wp_glossary/includes/class-wpg-linkify.php on line 372

Warning: A non-numeric value encountered in /home/market11/public_html/marketing.cyon.site/wp-content/plugins/wp_glossary/includes/class-wpg-linkify.php on line 372
Start Kommunikation Warum kreative Printwerbung ein Comeback feiert

Warum kreative Printwerbung ein Comeback feiert

Quelle: Foxy burrow/shutterstock.com

Der Bundesverband Digitalpublisher und Zeitungsverleger BDZV kürt die Gewinner seines Wettbewerbs „Anzeige des Jahres“. Gold geht in diesem Jahr an eine reine Textkampagne: „Ihr Business ist unser Business“ für die Landesbank Baden-Württemberg LBBW von Scholz & Friends in Berlin. Bei diesem Auftritt werden vermeintlich sperrige Themen auf humorvolle Weise aufgegriffen, um damit zu signalisieren, dass die LBBW für alle Geschäftsideen der perfekte Finanzierungspartner ist.

Es gibt wohl keinen Texter, der diese Textidee nicht gerne selbst gehabt hätte“, stellt Jurypräsident Sascha Hanke, Kreativgeschäftsführer und Partner der Hamburger Agentur Häppy fest. Sein Co-Juror Christian Mommertz, Executive Creative Director von Spark 44, ergänzt: „Gold geht dieses Jahr an eine charmant verspielte Text-Kampagne, die sich, genau wie ihre Zielgruppe, trotzdem auf das Wesentliche konzentriert. Und sie da abholt, wo man sie findet. Denn eins steht fest: Der Mittelstand, Motor dieses Landes, liest Zeitung.“

Auch bei der versilberten Kampagne spielt Text eine wichtige Rolle. Hier geht der Preis an die Anzeigenserie „Bestatten, mymoria“ für den Online-Bestatter Mymoria von der Berliner Agentur Theo. Jurymitglied Hermann Waterkamp, Geschäftsführer von Leagas Delaney in Hamburg, lobt an der Kampagne, „dass hier ein für jeden relevantes, aber mit falschen Tabus belegtes Thema gut adressiert wird. Ganz klar und geradeaus – ohne falsches Pathos und Betroffenheits-Sülze. Dafür mit gut geschriebenen Zeilen, markanten Illustrationen und gerne auch mit einer Prise schwarzen Humors.“

Über Silber können sich Mymoria und die Agentur Theo freuen
Beim Bronzegewinner waren es nicht die Texte der unterschiedlichen Motive, sondern die auf lustige Weise überinszenierten Fotos, die bleibenden Eindruck hinterlassen haben. Die Rede ist von der Kampagne „Für jeden gibt es eine Facebook Gruppe“ von Wieden + Kennedy in Amsterdam für Facebook. Das Spannende daran ist wahrscheinlich vor allem die Tatsache, dass ausgerechnet eine digitale Plattform sich für Print als Werbemedium entschieden hat. Jurypräsident Hanke hat dafür eine Erklärung. Für ihn habe das älteste Werbemedium der Welt auch in Zeiten von Instagram, Youtube & Co noch Relevanz. „Ich habe das Gefühl, dass die Zeitungsanzeige nicht totzukriegen ist. Im Gegenteil, ich würde sogar sagen: Sie feiert ein Comeback“, stellt Hanke fest. „Das liegt zum einen an uns, denn wir alle sehnen uns wieder vermehrt nach analogen und anfassbaren Erlebnissen wie Zeitunglesen oder Schallplattenhören und suchen hier ganz bewusst den digital Detox. Zum anderen liegt es an der Welt, die uns umgibt: In krisengeschüttelten Zeiten wie diesen tragen zum Beispiel Deepfakes nicht gerade dazu bei, das Vertrauen der Leser in digitale Angebote zu erhöhen.“ Die gedruckte Zeitung – in all ihrer journalistischen Vielfalt gäbe Orientierung und stehe wie ein Fels in der Brandung für Vertrauen und Qualität.“

Über Silber können sich Mymoria und die Agentur Theo freuen

Beim Bronzegewinner waren es nicht die Texte der unterschiedlichen Motive, sondern die auf lustige Weise überinszenierten Fotos, die bleibenden Eindruck hinterlassen haben. Die Rede ist von der Kampagne „Für jeden gibt es eine Facebook Gruppe“ von Wieden + Kennedy in Amsterdam für Facebook. Das Spannende daran ist wahrscheinlich vor allem die Tatsache, dass ausgerechnet eine digitale Plattform sich für Print als Werbemedium entschieden hat. Jurypräsident Hanke hat dafür eine Erklärung. Für ihn habe das älteste Werbemedium der Welt auch in Zeiten von Instagram, Youtube & Co noch Relevanz. „Ich habe das Gefühl, dass die Zeitungsanzeige nicht totzukriegen ist. Im Gegenteil, ich würde sogar sagen: Sie feiert ein Comeback“, stellt Hanke fest. „Das liegt zum einen an uns, denn wir alle sehnen uns wieder vermehrt nach analogen und anfassbaren Erlebnissen wie Zeitunglesen oder Schallplattenhören und suchen hier ganz bewusst den digital Detox. Zum anderen liegt es an der Welt, die uns umgibt: In krisengeschüttelten Zeiten wie diesen tragen zum Beispiel Deepfakes nicht gerade dazu bei, das Vertrauen der Leser in digitale Angebote zu erhöhen.“ Die gedruckte Zeitung – in all ihrer journalistischen Vielfalt gäbe Orientierung und stehe wie ein Fels in der Brandung für Vertrauen und Qualität.“

Einen Sonderpreis für das beste Employer Branding erhalten Castenow und das Bundesministerium der Verteidigung.
Quelle: horizont.net
Redakteur: Bärbel Unckrich
Redaktion
Die Redaktion von marketing.ch liefert seit 2012 regelmässig spannende Inhalte rund um das Thema Marketing. Wenn kein anderer Autor hinterlegt ist, hat das marketing.ch Team gemeinsam unter diesem Account an den Artikeln gearbeitet. 🙂

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Beliebte Artikel

Datenvisualisierung im B2B-Marketing mit Google Data Studio

14.06.2020 | Autor / Redakteur: Felix Schönherr* / Lena Müller Digitale Marketinginitiativen leben von der Auswertung ihrer Daten. Oftmals erschließt sich ein Zusammenhang am besten,...

Zwei Drittel der User in Deutschland können Cookies erklären

Viele Verbraucher sind sich laut BVDW über Cookies und digitale Datenerhebung im Klaren. Nun steht aber Aufklärungsarbeit zu Cookie-Alternativen an. Der Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW)...

Werbeumsätze der klassischen Medien vor historischem Einbruch

Wie stark wird der Werbemarkt einbrechen? Die Auswirkungen der Finanzkrise 2008 auf die Werbeumsätze der klassischen Medien waren schlimm - die der Coronakrise werden aber...

Pinterest veröffentlicht einen Guide für perfekten Video Content

In einem neuen Video Guide erhalten User Tipps und Beispiele, welcher Video Content auf Pinterest optimal performt. Video Posts generieren mehr Engagement auf Social-Media-Plattformen als nur Bilder...

Digital / Online Marketing

Digital / Online Marketing der Schlüssel zum Erfolg Die richtige Online-Marketing-Strategie ist die elementarste Frage für eine erfolgreiche Zukunft....